„Ein wesentlicher Wachstumsschritt für unsere Bank”

Fritz Kaiser zur Übernahme von Vontobel Liechtenstein

Kaiser Partner übernimmt Vontobel Liechtenstein

Nach der positiven Entwicklung im vergangenen Geschäftsjahr 2016 verstärkt die Kaiser Partner Privatbank AG ihren Wachstumskurs mit der Übernahme von Vontobel Liechtenstein gemäss der heute verbreiteten, gemeinsamen Medienmitteilung der beiden Unternehmen. Kaiser Partner und Vontobel werden in verschiedenen Bereichen kooperieren.

„Wir freuen uns sehr, dass wir die Kunden von Vontobel in Liechtenstein betreuen dürfen. Vontobel und Kaiser Partner stehen für sehr ähnliche Werte und wir sind überzeugt, dass wir ein kompetenter und zuverlässiger Partner für die Kundschaft sein werden,” sagt Fritz Kaiser, Inhaber und Verwaltungsratspräsident von Kaiser Partner.

Die 18 Mitarbeitenden von Vontobel am Standort Liechtenstein werden das Team von Kaiser Partner verstärken. Mit der Übernahme steigt das verwaltete Vermögen der Kaiser Partner Privatbank AG um CHF 1.4 Milliarden (Stand Oktober 2017) auf rund 4 Milliarden. Die Transaktion wird im ersten Quartal 2018, vorbehaltlich der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden, abgeschlossen.

  • Home » Presse » Kaiser Partner übernimmt Vontobel Liechtenstein